13.08.2021 Poetry Slam – Musik und Dichtung mit Jana Goller und Niko Sioulis

aus der Reihe „Kultur unter der Platane“ am Fr. 13.08.2021 von 18:00-19:30 unter der Platane auf dem Parkplatz der Stadtteilbibliothek Brackwede

Was ist Poetry Slam? Wikipedia beschreibt es wie folgt: Ein Poetry Slam ist ein literarischer Wettbewerb, bei dem selbstverfasste Texte innerhalb einer bestimmten Zeit vorgetragen werden. Die Zuhörer küren anschließend den Sieger. Die Darbietung wird häufig durch performative Elemente und die bewusste Selbstinszenierung des Vortragenden ergänzt. Sinngemäß lässt sich Poetry Slam mit „Dichterschlacht“ oder „Dichterwettstreit“ übersetzen.

Niko

Seit 2014 ist Niko Sioulis als Dozent im Rahmen des Sprich-dich-aus Projektes tätig und leitet Poetry Slam Workshops in Gütersloh. Dort hat er weiterhin den Slam(m)tisch als eine regelmäßige Schreibwerkstatt, deren Pendant er über den Jugendring Bielefeld auch in Bielefeld organisiert. 2016 durfte Niko als hauptverantwortlicher Veranstalter die erste eigenständige, zweitägige U20 NRW Meisterschaft in Gütersloh ausrichten.

Jana

Sie ist eine Nachwuchskünstlerin aus Wipperfürth. Als junge Autorin und Slam-Poetin „vom Land“ hat sie sich schnell einen besonderen Ruf in der regionalen Szene erarbeitet. Denn auf der Bühne zeigt sie eine beeindruckende Energie, Vielseitigkeit und Motivation, die unweigerlich mitreißen. Neben äußerst vielen Locken hat sie dabei stets einen geschickten Mix aus gesellschaftskritischen, nachdenklichen und lustigen Gedichten und Kurzgeschichten im Gepäck. Es erwartet Sie ein Abend mit rhythmischen Texten, fantasievoller Poesie und starken Worten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.