22. Dezember – Gruß aus der Vatan Moschee, Kochen über den Tellerrand mit Rezan und das beleuchtete NaturFreunde-Haus

Zum Ende unseres Brackweder Advents der Vielfalt werfen wir einen Blick in die Vatan-Moschee an der Windelbleicher Straße von der aus der Imman Grüße sendet. Außerdem zeigt uns Rezan diverse irakische Speisen und deren Zubereitung.

Gruß aus der Vatan Moschee

Der Imman der Vatan-Moschee sendet einen Gruß an den Adventskalender der Vielfalt und wirft mit uns einen Blick in die Moschee.

Kochen über den Tellerrand

Der irakische Flüchtling Rezan Khaleel Jadaah, der gerne zusammen mit seiner Mutter kocht, zeigt uns diverse irakische Speisen und deren Zubereitung. Inklusive Rezepte. Viel Spaß beim Nachkochen.

Beleuchtete Naturfreunde-Haus

Am gestrigen Abend wurde das Naturfreundehaus beleuchtet. Allerdings ohne Publikum und ohne, dass wir es bekanntgegeben haben. Der Grund ist, dass das Haus relativ tief im Wald ist und es um die Zeit, wo es dunkel ist, eh keiner mitbekommen hätte. Daher haben wir unsere beiden Naturfreunde Corinna und Hartmut Klose sowie unseren Lichtkünstler Christian Jungeilges von EfY-Eventservice alleine in den dunklen Wald geschickt. Und damit kamen sie zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.